Immobilienmakler Berlin Spandau https://meinzuhause24.de Immobilien - Klare Konzepte, saubere Umsetzung. Seit 1985! Tue, 13 Aug 2019 13:25:38 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=5.2.3 https://meinzuhause24.de/wp-content/uploads/2015/10/cropped-favico-32x32.jpg Immobilienmakler Berlin Spandau https://meinzuhause24.de 32 32 Das Haus aus dem Drucker https://meinzuhause24.de/das-haus-aus-dem-drucker/ https://meinzuhause24.de/das-haus-aus-dem-drucker/#respond Tue, 16 Apr 2019 14:17:33 +0000 https://meinzuhause24.de/?p=7466 Der Beitrag Das Haus aus dem Drucker erschien zuerst auf Immobilienmakler Berlin Spandau.

]]>
Drucker

Das Haus aus dem Drucker

In den letzten Jahren wurden neue Methoden für Bauteile oder für ein komplettes Haus mittels 3D-Druck erprobt. Die in der Bauindustrie verwendeten Drucker sind in der Lage Metall und Beton in 3D zu drucken. Ziel ist es, große Strukturen zu drucken und komplexe Projekte zu realisieren. Mittlerweile gibt es rund um den Globus Baustellen, auf denen große Materialdrucker Beton zu Wänden und schließlich zu Häusern schichten. Die Idee des französischen Professors Benoit Furet gewinnt immer mehr an Bedeutung und rückt sowohl im öffentlichen als auch im privaten Sektor in den Fokus. Arbeitskosten, Geschwindigkeit und umweltfreundliche Prozesse sind nur einige Beispiele dafür, wie der 3D-Druck den Hausbau revolutioniert.

Anwendungsgebiete für Drucker in der Baubranche

Anfangs wurde der 3D-Druck genutzt, um Modelle zu drucken. Es war eine einfache und schnelle Methode im Vergleich zu traditionellen Arbeitsweisen, die mehr Zeit und Handarbeit erforderten. In den 90er Jahren begannen einige Unternehmen, mit dem 3D-Druck modulare Komponenten für Großprojekte herzustellen. In den 2000er Jahren waren diese Anwendungen in vollem Gange und die gesamte Branche hat sich verändert. In den letzten Jahren haben sich die Anwendungsbereiche des 3D-Drucks stark weiterentwickelt. 2017 druckte ein dänisches Startup in Kopenhagen ein 50 m2 großes Büro in 2 Tagen. Im holländischen Eindhoven entsteht eine ganze Wohnsiedlung aus dem Drucker.

Das Haus der Zukunft

Bisher waren die meisten Anwendungen kleinere Gebäude und vor allem eingeschossige Häuser. Die Firma WinSun, ein chinesisches 3D-Druckunternehmen, druckte die erste Serie von 10 Häusern im Jahr 2013. Mit einem speziellen Material aus Zement, Sand, Fasern und einem eigenen Additiv fügt der Drucker Schicht für Schicht Wände und andere Komponenten für das Haus hinzu. Die Wände werden dann vor Ort montiert. Mit der Verwendung von bis zu 50 % Abbruchmaterial und Nullabfall ist die Technologie umweltfreundlich. Noch beeindruckender ist die Auswirkung auf die Lieferzeit. Der Bau einer zweigeschossigen 1.100 qm großen Villa dauert einen Tag Druck, zwei Tage Montage, mit internen, im Voraus errichteten Stabstrukturen, die nur drei Handwerker erfordern. Nach Angaben des Unternehmens kann die 3D-Drucktechnologie bis zu 60 % der Baumaterialien und 50 % – 80 % der Arbeitskräfte einsparen, was die Arbeitseffizienz verbessert und hilft, die Kosten zu senken. Die günstigsten Wohnhäuser aus chinesischer Produktion gibt es bereits ab 5000 Euro.

Die größten Vorteile vom Haus aus dem Drucker

Umweltfreundlich:
Der 3D-Druck reduziert die Menge an Abfallmaterial erheblich. Um ein Haus zu bauen, wird immer nur genau so viel Material verwendet, wie benötigt wird. Viele der Bestandteile, aus denen Objekte gedruckt werden, können aus recyceltem Material hergestellt werden und die erstellten Objekte selbst können ebenfalls recycelt werden.

Schnelle Lieferzeit:
In einer Branche, in der Bauverzögerungen äußerst störend und kostspielig sein können, bietet der 3D-Druck neue Möglichkeiten, die Lieferung zu beschleunigen und Risiken zu reduzieren. Durch den Dauerbetrieb und die Reduzierung von Störungen vor Ort und damit von Verzögerungen können die Drucker die Bauzeit um 50 % – 70 % reduzieren.

Designflexibilität:
Mit Hilfe von 3D-Druckern sind Architekten flexibler in der Gestaltung ihrer Entwürfe, ohne Einschränkungen bei technischen und strukturellen Aspekten. Sie können auch komplexe Formen mit nichtlinearen Formen und geschwungenen Wänden realisieren, die mit den herkömmlichen Bauweisen bisher nicht möglich waren.

Niedrigere Kosten:
Die 3D-Drucktechnologie kann bis zu 60 % der Baumaterialien und 50 % – 80 % der Arbeitskräfte einsparen, was die Arbeitseffizienz verbessert und zur Kostensenkung beiträgt. Dies könnte besonders in Ländern der Dritten Welt anwendbar und hilfreich sein, wo bessere Häuser zu geringeren Kosten gebaut werden könnten.

Die digitale Revolution hat auch hierzulande den klassischen Hausbau erreicht und wird die gesamte Baubranche reformieren und das Wohnen wieder bezahlbar machen.

Immobilie anbieten

Der Beitrag Das Haus aus dem Drucker erschien zuerst auf Immobilienmakler Berlin Spandau.

]]>
https://meinzuhause24.de/das-haus-aus-dem-drucker/feed/ 0
Immobilien als Inflationsschutz https://meinzuhause24.de/immobilien-als-inflationsschutz/ https://meinzuhause24.de/immobilien-als-inflationsschutz/#comments Thu, 11 Apr 2019 12:19:36 +0000 http://localhost/meinzuhause24-de/?p=485 Der Beitrag Immobilien als Inflationsschutz erschien zuerst auf Immobilienmakler Berlin Spandau.

]]>

Immobilien schützen am besten vor Preisverfall und Wertverlust.

Immobilien als Inflationsschutz

Eine repräsentative Forsa-Umfrage im Auftrage des IVD hat ergeben, das gerade in Krisenzeiten Immobilien als Inflationsschutz und werthaltige Assetklasse gefragt ist.

Den besten Inflationsschutz bilden Immobilien, so 54% der Befragten. Mit großem Abstand folgen Gold (15%), Geldkonten (18%) und Aktien (5%).

Immobilien

Immobilien bieten gegenüber Geldwerten einen längerfristigeren Schutz vor Inflation. Und anders als Gold unterliegen sie weder Immobilien als Altersvorsorge bieten gegenüber Geldwerten einen längerfristigeren Schutz vor Inflation. Und anders als Gold unterliegen sie weder Währungsschwankungen noch sind sie abhängig von der Börsennotierung. Deshalb sondieren die deutschen Sparer jetzt verstärkt den Immobilienmarkt. Dass Ackerland, Grundstücke, Wohnungen oder Häuser als Sachwerte gegen Wertverlust schützen, ist der Grund dafür. Außerdem hat derjenige, der sich beim Immobilienkauf verschuldet, einen weiteren Vorteil: die Schulden werden in Phasen der Inflation entwertet. Und sollte die Inflation auf 5 Prozent steigen, sinkt die reale Belastung gen Null, wenn man z.B. eine Hypothek mit einem Effektivzins von 5% aufgenommen hat.

Beste Voraussetzungen also auch, um bei der Altersvorsorge auf Immobilien zu setzen. Drei Viertel aller Immobilieneigentümer halten Ihr Haus oder Ihre Wohnung für eine werthaltige Vermögensanlage, so ein weiteres Ergebnis der Umfrage. Zudem bieten gut ausgewählte Immobilien eine sichere Wertsteigerung nämlich, wenn sie sich in gefragter und nicht vermehrbarer Lage befinden. Für Kapitalanleger bedeutet dies eine sichere Mietrendite und die Aussicht auf steigende Mietzinsen.

Ein weiterer Vorteil: Immobilien sind anders als Aktien und Wertpapiere nicht von der Abgeltungssteuer betroffen!

Motive für den Kauf einer Immobilie

kaufmotiveIn einer IVD – Blitzumfrage wurde ermittelt, dass 43 % der Kunden von IVD-Kollegen die Sorge vor Geldentwertung und die Sicherheit der Immobilie als Anlageform als einen wesentlichen Kaufgrund für Immobilien nennen. Die guten Rahmenbedingungen für einen Immobilienkauf und das günstige Zinsniveau folgen mit 34 % auf Platz 2. In der Umfrage hatten die IVD-Mitglieder (723 IVD-Mitglieder haben an der Befragung teilgenommen) angegeben, dass die Nachfrage nach selbstgenutzten Einfamilienhäusern im Jahr 2009 bei 52 % der Kollegen eine steigende Tendenz aufweise.

Immobilien als Inflationsschutz – Sachwert schlägt Geldwert.

=

Vom Makler empfohlen:

Immobilien schützen an besten vor preisverfall und Wertverlust.

Platz und Komfort im Einfamilienhaus

Immobilien als Inflationsschutz vom Makler empfohlen

Der Beitrag Immobilien als Inflationsschutz erschien zuerst auf Immobilienmakler Berlin Spandau.

]]>
https://meinzuhause24.de/immobilien-als-inflationsschutz/feed/ 1
Garage oder Carport https://meinzuhause24.de/garage-oder-carport/ https://meinzuhause24.de/garage-oder-carport/#comments Sun, 07 Apr 2019 19:06:26 +0000 http://localhost/meinzuhause24-de/?p=450 Der Beitrag Garage oder Carport erschien zuerst auf Immobilienmakler Berlin Spandau.

]]>
Garage oder Carport

Garage und Carport – Vor- und Nachteile

Ein Auto erleichtert das Leben. Lästige Fußmärsche und die ständige Abhängigkeit von der Fahrzeit öffentlicher Verkehrsmittel gehören für Autobesitzer der Vergangenheit an. Man erhöht die eigene Unabhängigkeit, kann Ausflüge und Spritztouren unternehmen sowie große Einkäufe für die ganze Familie erledigen, ohne dutzende Einkaufstüten schleppen zu müssen. Doch ein Problem dürfte allen Autobesitzern wohlbekannt sein, die ständige Suche nach Parkplätzen, die gerade in Großstädten scheinbar immer rarer werden. So überlegt es sich so mancher Autofahrer zweimal, ob er das Auto nimmt und damit das Risiko eingeht, den im Schweiße seines Angesichts eroberten Parkplatz zu verlieren. Die Suche nach einem Parkplatz kann unter Umständen locker eine Stunde dauern, wenn nach Feierabend alle einen Parkplatz suchen und man gezwungen ist, mehrfach um den Block zu fahren, während zu Hause Familie und Feierabend auf einen warten.

Parkplatz-Lösungen: die Garage

Um diesen Nerven kostenden Zustand hinter sich lassen zu können, ist es eine gute Idee, sich einen festen, eigenen Parkplatz zu mieten. Es ist gar nicht so teuer, wenn man eine Garage mieten möchte und das Geld ist definitiv gut investiert. Zumal, wenn man einmal bedenkt, wie viel Zeit man sonst mit der Suche nach einem Parkplatz verschwendet. Somit hat man mehr Zeit am Feierabend zur Verfügung, die man beispielsweise mit Kochen, Sport treiben oder der Familie verbringen kann.

Weitere Vorteile von Garagen liegen auf der Hand. Dadurch, dass das Fahrzeug überdacht steht, ist es vor Witterung geschützt, was gerade im Winter eine große Erleichterung darstellt. Wer einmal versucht hat, eine millimeterdicke Eisschicht von der Scheiben zu kratzen, weiß, welche Erleichterung es darstellt. Eine Garage bringt außerdem mit sich, dass das Auto gut gegen Sachschäden und Diebstahl geschützt ist. Niemand kann aus Versehen dagegen fahren und hässliche Kratzer im Lack hinterlassen. Autodiebe sind im wahrsten Sinne des Wortes außen vor. Eine Garage stellt somit einen wirksamen Schutz des eigenen Eigentums dar und nimmt jedem Autobesitzer eine Menge Sorgen ab. Garagen zum Mieten sind häufig in Kleinanzeigen und Inseraten zu finden.

Der Carport

Als Alternative zur Mietgarage, die vor allem für Hausbesitzer interessant sein dürfte, gilt der Bau eines Carports. Vorteile des Carports gegenüber der Garage sind zum Beispiel, dass das Auto stets direkt vor der eigenen Haustür steht, während ein Garagenstellplatz durchaus einige Fußminuten entfernt sein kann. Allerdings bietet der Carport weniger Schutz als eine Garage, da er seitlich zugänglich ist. In puncto Kosten muss abgewägt werden: Während man bei einer Garage monatliche bzw. jährliche Mietkosten bezahlt, fallen bei Anschaffung eines Carports nur einmalige Kosten an, die in etwa den mehrjährigen Mietkosten einer Garage entsprechen dürften.

Als Fazit bleibt festzuhalten, dass keine der beiden Alternativen objektiv besser ist als die andere und es eine subjektive Entscheidung bleibt, welche man bevorzugt. Ob Garage oder Carport, in beiden Fällen sind auch baurechtliche Vorschriften zu beachten.

Der Beitrag Garage oder Carport erschien zuerst auf Immobilienmakler Berlin Spandau.

]]>
https://meinzuhause24.de/garage-oder-carport/feed/ 2
Die Baufinanzierung https://meinzuhause24.de/die-baufinanzierung/ https://meinzuhause24.de/die-baufinanzierung/#respond Sun, 07 Apr 2019 18:47:40 +0000 http://localhost/meinzuhause24-de/?p=415 Der Beitrag Die Baufinanzierung erschien zuerst auf Immobilienmakler Berlin Spandau.

]]>
Die Baufinanzierung

Die Baufinanzierung = Immobilienkredit

Bevor man baut oder kauft, steht die Bereitstellung der benötigten finanziellen Mittel auf dem Plan – die Baufinanzierung. Ohne Fremdfinanzierung, also ein Darlehen von der Bank oder einem Finanzierungsinstitut, geht das in der Regel nicht. Das Angebot ist aber vielfältig. Ein Kredit Vergleich ist deshalb erforderlich. Es reicht nicht, einfach einen Immobilienkredit online zu beantragen. Zuvor muss man die Angebote an Darlehen daraufhin prüfen, wie günstig die Hypotheken Zinsen über die Laufzeit sind. Dazu kommen noch die sonstigen Kosten und Auslagen für die Baufinanzierung, beispielsweise Vermittlungsgebühren, Darlehensgebühren, notwendige Kreditversicherungsprämien und nicht zuletzt das Disagio.

Online Vergleiche

Alles dies geht in den Kredit Vergleich für die Baufinanzierung ein. Grund für die Suche nach einer Baufinanzierung beziehungsweise nach einem Immobilienkredit online ist in der Regel der Wunsch, sich ein Eigenheim zu bauen oder eine Immobilie zu kaufen. Es kann aber auch sein, dass man dies bereits hinter sich hat, aber jetzt vor der Frage steht, ob man die restliche Baufinanzierung nicht günstiger gestalten kann. Das kann einfach nur der Wunsch nach günstigeren Bauzinsen sein, es kann natürlich auch ein wirtschaftlicher Zwang dahinter stehen, wenn beispielsweise das Einkommen zurückgegangen ist. Diese Ablösung bisheriger Verbindlichkeiten mit Ersatz durch eine neue Baufinanzierung nennt man Umschuldung.

In jedem Falle kann man nur immer wieder betonen, wie wichtig es ist, einen Kredit Vergleich anzustellen. Nur so kommt man zu günstigeren Bauzinsen.

Finanzierungsrechner

Es ist heute kein Problem, einen Immobilienkredit online mit anderen Angeboten zu vergleichen. Entsprechende Baufinanzierungsrechner, in die die Basiswerte wie Kredithöhe und Laufzeit eingegeben werden, sind im Internet verfügbar, nicht nur bei Banken, sondern auch bei Vermittlern.

Im Immobilienbereich gibt es ausreichend Vermittler, die ausschließlich im Auftrag von Banken oder Finanzierungsinstituten tätig sind und deren Dienste daher für den Kreditnehmer kostenlos sind. Man sollte deshalb keineswegs einem Kredithai in die Hände fallen, der schon für den Nachweis einer Baufinanzierung Gebühren kassiert. Ein guter Makler kassiert erst, wenn das Geschäft für beide Seiten perfekt ist.

Auch wenn die angebotenen Hypothekenzinsen günstig sind, sollte man mindestens noch eine, besser zwei weitere Abfragen starten.  Einen guten Überblick erhalten Sie bei,  wenn Sie einen  Immobilienkredit online vergleichen. Auch wenn ein Vermittler viele Banken und Finanzierungsinstitute im Angebot hat und sie je nach Eignung und Günstigkeit vorschlägt, heißt das noch lange nicht, dass das alle sind. Je nach Marktlage kann ein anderer Vermittler ein günstigeres Angebot machen, oder eine Bank hat eine günstige Refinanzierung erhalten, möchte im Bausektor anlegen und sich die Vermittlungsprovision sparen. Dann kann auch das direkte Angebot einer Bank sehr günstig sein.

Baufinanzierung richtig planen und informieren.

Der Beitrag Die Baufinanzierung erschien zuerst auf Immobilienmakler Berlin Spandau.

]]>
https://meinzuhause24.de/die-baufinanzierung/feed/ 0
Bausparen – eine Möglichkeit der Eigenheimfinanzierung und Renovierung https://meinzuhause24.de/bausparen/ https://meinzuhause24.de/bausparen/#comments Sun, 07 Apr 2019 18:43:15 +0000 http://localhost/meinzuhause24-de/?p=412 Der Beitrag Bausparen – eine Möglichkeit der Eigenheimfinanzierung und Renovierung erschien zuerst auf Immobilienmakler Berlin Spandau.

]]>
Bausparen

Bausparen – eine Möglichkeit der Eigenheimfinanzierung und Renovierung

Die Finanzierung des Eigenheims kann auf ganz unterschiedlichem Wege erfolgen. Zahlreiche Anbieter sind am Markt präsent, die eine Finanzierung für den Eigenheimerwerb anbieten. Hierzu zäht auch das Bausparen, was in den letzten Jahren ein wenig in Vergessenheit geraten sind. Allerdings bedeutet dies nicht, dass der Bausparvertrag nicht mehr als empfehlenswert gilt.

Ganz im Gegenteil: Das Bausparen ist attraktiver und lohnt sich mehr als  als je zuvor. Die derzeit so niedrigen Hypothekenzinsen laden regelrecht zum Bausparen ein. Wer jetzt einen Bausparvertrag abschließt, profitiert später von äußerst niedrigen Darlehenszinsen. Gerade diejenigen, die schon ganz genau wissen, dass sie eines Tages ein Eigenheim kaufen oder bauen möchten, sollten ernsthaft über den Abschluss eines Bausparvertrags nachdenken

Natürlich will der Bausparvertrag sehr gezielt ausgewählt sein. Die Auswahl an Tarifen ist nämlich sehr groß. Zugleich bestehen zwischen den einzelnen Bausparverträgen zum Teil ausprägte Unterschiede. So wäre es beispielsweise vollkommen falsch, auf einen Bauspartarif zu setzen, der sich vorrangig an Sparer richtet. Wenn es darum geht, sich günstige Zinsen für eine spätere Immobilienfinanzierung zu sichern, muss der Bauspartarif auch exakt auf diesen Zweck ausgelegt sein.

Wartezeiten

Es sollte bedacht werden, dass es je nach Tarif rund im Normalfalles etwa vier bis sieben Jahre dauert, um die Zuteilung des Bausparvertrags zu erreichen. Personen, die ihren Traum vom Eigenheim sehr zeitnah verwirklichen möchten, kommen mit dem klassischen Bausparvertrag nicht besonders weit. Dennoch sollte bei einer oder gar mehreren Bausparkassen angefragt werden, denn mittlerweile stellen sie auch Hypothekendarlehen oder attraktive Kombi-Darlehen bereit.

Besser mehrere kleinere Bausparverträge

Besonders interessant erscheinten mehrere kleinere Bausparverträge abzuschließen für nachträgliche An- oder Umbauten oder Renovierungen, Sanierungen etc. z. B. Dachneueindeckung, Heizungserneuerung, Wärmedämmung,  neue Fenster, eine neue Küche, Wintergartenanbau usw. Für eine Heizungserneuerung benötigt man rund 10.000 Euro, für eine Dacheindeckung ca. 20.000 – 30.000 Euro und für einen Wintergartenanbau in etwa die gleiche Summe. Der Finanzbedarf ist also meist nicht all zu hoch und ein kleineres Bauspardarlehen ist schnell zurückgezahlt.

Der Beitrag Bausparen – eine Möglichkeit der Eigenheimfinanzierung und Renovierung erschien zuerst auf Immobilienmakler Berlin Spandau.

]]>
https://meinzuhause24.de/bausparen/feed/ 4
Wellnessoase Bad – pure Entspannung zu Hause https://meinzuhause24.de/wellnessoase-bad/ https://meinzuhause24.de/wellnessoase-bad/#comments Sun, 07 Apr 2019 14:28:41 +0000 http://localhost/meinzuhause24-de/?p=541 Der Beitrag Wellnessoase Bad – pure Entspannung zu Hause erschien zuerst auf Immobilienmakler Berlin Spandau.

]]>
Wellnessoase Bad

Wellnessoase Bad – pure Entspannung

Das Bad ist einer der wichtigsten Räume in einem Haus oder in der Wohnung. Morgens startet man hier mit einer erfrischenden Dusche in den Tag. Nach einem stressigen Arbeitstag wartet eine Badewanne, bis unter den Rand gefüllt mit warmem Wasser und duftendem Badeschaum. Ein Bad soll daher mehr sein als eine saubere Nasszelle; es wird zum Wohlfühltempel in der Wohnung, eine Wellnessoase im eigenen Haus.

Es war noch nie so einfach wie heute, das Badezimmer ganz nach den individuellen Wünschen einzurichten. Es steht eine ganze Reihe an Sanitäreinrichtungen, Fliesen und Badmöbeln zur Verfügung, mit denen sich praktisch jeder Raum in eine wohnliche Wellnessoase Bad zur Körperpflege verwandeln lässt. Bei der Auswahl der Sanitäranlagen entscheidet zum einen natürlich die Optik; heute liegt vor allem cleanes, neutrales Weiß im Trend, gerade, schnörkellose Formen stehen für Stil und Modernität. Wer sein Bad modernisiert, sollte allerdings auch darauf achten, dass sich die Keramik einfach reinigen lässt. An speziellen Beschichtungen perlt Wasser einfach ab, sodass Schmutz schneller beseitigt werden kann.

Whirlpool

Zur echten  Wellnessoase wird das Bad für viele Menschen erst durch eine Badewanne im Bad, die man alleine oder zu zweit nutzen kann. Mit einem Whirlpool-Einsatz holt man sich dabei den Wellness-Faktor ins Haus. Doch nicht in jeder Wohnung reicht der Platz aus, um eine Badewanne unterzubringen. Moderne Duschen sind heute allerdings eine gute Alternative, bei denen der Wellness-Effekt ebenfalls nicht zu kurz kommt: Ausgestattet mit Regenschauer-Duschkopf und seitlichen Massageduschköpfen verwöhnen sie schon morgens müde Geister. High-Tech-Duschen bieten noch dazu eine individuelle Beleuchtung und sogar ein Radio. Auf diese Weise kann sich jeder Luxus in die eigene Wohnung holen. Der Trend geht zu bodentiefen Duschen, die ohne Duschwanne auskommen. Diese sehen nicht nur besonders edel aus, sie erfüllen auch den Anspruch an ein barrierefreies Bad.

Der Wohlfühltempel im eigenen Haus benötigt natürlich auch die passenden Badezimmermöbel. Diese müssen zum einen optisch gefallen, zum anderen ausreichend Stauraum bieten. Holzmöbel schenken einem Bad besonders viel Behaglichkeit. Kombiniert mit der kühlen, weißen Keramik ergibt sich zudem ein schöner Kontrast. Für mehr Ordnung sorgen geschlossene Schränke; was nicht gesehen werden soll, findet einfach seinen Weg in Schubladen und hinter Türen.

Beleuchtung

Für den optimalen Wellnesscharakter sorgt die perfekte Beleuchtung im Bad. Dafür sollte mehr als nur eine einzige Lichtquelle vorhanden sein. Dient das Badezimmer auch zum Schminken und Verschönern, ist eine Tageslichtlampe am Spiegel sinnvoll, denn Tageslicht lässt Farben realistischer erscheinen als Kunstlicht. Für ein entspannendes Wannenbad darf es dagegen romantische Beleuchtung sein; Spotlights, die über der Wanne oder sogar in die Fliesen eingelassen werden und individuell gedimmt werden können, schaffen eine schöne Atmosphäre.

Die Kellersauna ist out. Neu geplante Bäder verfügen immer häufiger über eine Sauna im Bad. Es gibt Modelle, die nicht mehr Platz als ein Schrank benötigen.

Selbst ein kleines Bad kann sich in einen Wellnesstempel in der eigenen Wohnung verwandeln. Mit einem kleinen Dampfbad, idealerweise mit einer beheizbaren Bank oder abklappbarem Sitz ist dies eine Saunealternative für Kreislauf belastete Menschen. Auch eine Infrarot-Wärmekabine ist eine Alternative zur Sauna. Die Montage ist einfach, eine normale Steckdose reicht für den E-Anschluß.  Mit den richtigen Fliesen und einem durchdachten Einsatz von Spiegeln können kleine Badezimmer optisch vergrößert werden. Von Vorteil sind helle Wandfliesen; dunkle Fliesen schlucken zu viel Licht und erdrücken kleine Räume schnell. Spiegel geben dem Raum mehr Weite, hohe, aber schlanke Badmöbel bieten genügend Stauraum. Es braucht also kein großes Einfamilienhaus, um sich eine eigene Wellnessoase zu schaffen.

=

Top 5 Links für Bäder

Hauspartner

Hier fehlt Ihr Link

Bellevue
Kooperationen

Der Beitrag Wellnessoase Bad – pure Entspannung zu Hause erschien zuerst auf Immobilienmakler Berlin Spandau.

]]>
https://meinzuhause24.de/wellnessoase-bad/feed/ 1
Treppenlift | wenn die Treppe zur Qual wird… https://meinzuhause24.de/treppenlift/ Sun, 07 Apr 2019 13:08:05 +0000 http://localhost/meinzuhause24-de/?p=514 Der Beitrag Treppenlift | wenn die Treppe zur Qual wird… erschien zuerst auf Immobilienmakler Berlin Spandau.

]]>
Treppenlift

Treppenlift, wenn die Treppe zur Qual wird

Beim Hausbau gibt es so einiges zu bedenken, damit man am Eigenheim lange Freude hat. Neben bautechnischen und statischen Grundlagen ist eine vorausschauende Planung für einen evtl. späteren Treppenlift wichtig. Man sollte immer im Kopf haben, dass man sich als alternder Mensch anders im Haus bewegt als noch in jungen Jahren und somit eventuelle Einschränkungen gleich beim Bauen aus dem Weg schaffen.

Probleme schon beim Bau beseitigen

Zunächst sollte man überlegen, was einem im Alter Probleme bereiten könnte. Das können zu hohe Absätze zwischen Haus und Außenanlage, Türschwellen, Badewannenränder oder Treppen sein. All dies sollte man möglichst so planen, dass es altersgerecht ist bzw. leicht umgebaut werden kann, wenn die Notwendigkeit besteht.

Gerade Treppen bereiten vielen alten Menschen Probleme. Das Treppensteigen belastet die Gelenke enorm. Wer sowieso schon schlecht zu Fuß ist, wird auf Dauer keine Freude an einem Haus mit vielen Treppen haben. Am sinnvollsten ist es, ein ebenerdiges Haus im Bungalow-Stil zu bauen, doch das erfordert ein sehr großes Grundstück und entspricht in den meisten Fällen nicht der Baumentalität. Zum Glück gibt es mittlerweile gute Lösungen, auf die man bei Bedarf zurückkommen kann. So zum Beispiel Treppenlifte. Diese lassen sich auch nachträglich ins Eigenheim einbauen, sodass dem Treppensteigen ein Ende gesetzt werden kann. Auch in einem Mehrfamilienhaus darf der Vermieter den Einbau eines Treppenliftes nicht verweigern, wenn der Mieter seine Wohnung über das Treppenhaus nicht mehr erreichen kann und die Sicherheit der übrigen Bewohner durch den Einbau nicht gefährdet wird. Die Kosten allerdings muss der Mieter selbst tragen.

Sucht man in Berlin und Umgebung oder auch deutschlandweit nach einem Treppenlift, gibt es mehrere Firmen die unterschiedlichste Modelle für verschiedene Treppenmodelle und das in verschiedenen Preisklassen. Treppenlifte kosten zwischen 3300 Euro und ca. 15.000 Euro. Die Wartungskosten p.a. betragen ca. 200 Euro.

Treppenlift Montage

Die Montage ist meist im Lieferumfang miteinbegriffen. Ist man handwerklich geschickt, kann man die Montage auch selbst erledigen, diese gestaltet sich jedoch etwas kompliziert. Generell kann ein Treppenlift an jedes Modell von Treppe montiert werden. Entscheidend ist, dass genug Platz vorhanden ist. Dies sollte man deswegen bereits beim Bauen berücksichtigen und immer eher breitere als schmalere Treppen konstruieren. Es gibt auch Modelle, die an Wendeltreppen angebracht werden können. Diese sind jedoch teurer und bieten weniger Sitzfläche, um den schmalen Raum auszunutzen.

Die Anlage sollte ohne fremde Hilfe zu bedienen und zu benutzen sein. Sie sollte eine Notfallabschaltung und eine Notfallabsenkung besitzen. Empfehlenswert ist es, vor dem Kauf verschiedene Modelle auszuprobieren.

Der Beitrag Treppenlift | wenn die Treppe zur Qual wird… erschien zuerst auf Immobilienmakler Berlin Spandau.

]]>
Ein Event zu Hause – die Küche wird zum Mittelpunkt der Wohnung https://meinzuhause24.de/ein-event-zu-hause/ https://meinzuhause24.de/ein-event-zu-hause/#comments Sun, 07 Apr 2019 12:44:55 +0000 http://localhost/meinzuhause24-de/?p=502 Der Beitrag Ein Event zu Hause – die Küche wird zum Mittelpunkt der Wohnung erschien zuerst auf Immobilienmakler Berlin Spandau.

]]>

Ein Event bei uns zu Hause

Küchen werden zum Mittelpunkt der Wohnung

Pica PicaFrüher war die Aufteilung und Gestaltung von Wohnräumen streng nach der Funktion der Räume geregelt – Schlafen, Essen, Wohnen. Durch neue Bautechniken jedoch rückt auch das Sozialleben stärker in den Mittelpunkt.

Die klassische Raumaufteilung in Form von Zimmern in der Wohnung gibt es heutzutage eher nicht mehr, vielmehr geht der Trend immer mehr in Richtung offenes Wohnen.  Jedenfalls gilt dieser Aspekt auch für die moderne Küche, die inzwischen als Mittelpunkt der Wohnung gilt.

Wer Freude hat gemeinsam mit dem Partner oder Freunden zu kochen und daraus Lebensqualität, Abwechslung und Entspannung schöpft, für denjenigen ist die Küche heute nicht mehr nur Ort der alltäglichen Nahrungszubereitung, stattdessen ist sie Spielort und Schauplatz eines intakten Sozial- und Familienlebens.

Tatsächlich spielen Funktionalität und eine perfekte Ergonomie in den Küchen von heute eine wesentliche Rolle. Integriert in die Kochlandschaft sollte der Essplatz sein, oder der traditionelle Tisch gleich daneben. Andererseits  ist aber auch ein Essplatz in Form einer modernen Theke eine Alternative. So wird das Kochen für Freunde ebenso wie für die Familie zum kommunikativen Erlebnis, eben ein Event zu Hause.

Bei der Zubereitung eines Menüs ist der Gastgeber nun nicht mehr länger von der Gesellschaft abgesondert, vielmehr sind in modernen Küchen Frau oder Mann bzw. das Kochteam aktiver Mittelpunkt und Entertainmentprogramm des Abends. Gleichzeitig wird dadurch für alle Beteiligten das Ausprobieren gemeinsamer Rezepte und das gemeinsame Kocherlebnis auch zum ein Event zu Hause.

Moderne offene Raumgestaltung

Ein Event zu HauseDer Trend zur offenen Raumgestaltung hin zur Wohnküche ist seit einigen Jahren auch in einer Wohnung unumstritten und zugleich ein Zeichen des Wertewandels unserer Gesellschaft. Denn Küchen werden immer mehr zum Mittelpunkt familiärer und sozialer Kommunikation.

Wurde früher in einer Wohnung bei der Planung größte Aufmerksamkeit auf ein möglichst effizientes Ausnutzen der vorhandenen Fläche gegeben, damit das Wohnzimmer möglichst großzügig gehalten ist, wird heute den Küchen mit dem darin befindlichen Essbereich bereits bei der Planung mehr Platz zur Verfügung gestellt.

Wo in der Vergangenheit Kochzeilen gebaut wurden die nicht mehr als 5 – 8 m² aufwiesen wird heutzutage großer Wert auf Grundflächen mit 15 – 20 m² und mehr gelegt. Danach haben sich auch die modernen Küchen in Bezug auf Ausstattung, Gestaltung, Komfort und Materialien entwickelt. Aus den häufig kompakten oder schlauchförmigen Eckräumen haben sich attraktive Wohnküchen entwickelt, die auch Ausdruck eines veränderten Kochverhaltens sind.

Gerade die beliebten Kochinseln, die fast schon als Statussymbol n einer Wohnung gelten, erfordern erheblich mehr Grundfläche. Aber auch einen Grundriss, der sich von den früheren Küchen deutlich unterscheidet. Im heutigen Ess-, Koch- und Erlebnisbereich kann den Gästen oder der Familie zugewandt gekocht werden und eine kommunikative Unterhaltung stattfinden – hier kann über die Erlebnisse des Tages berichtet oder über Neuigkeiten in der Schule berichtet werden.

Lecker Schnecken

Schnecken sind nicht jedermanns Sache. Bei Feinschmeckern sind sie dennoch sehr beliebt. Einfach mal probieren.

=

Top 5 Events

Ferien auf Gran Canaria

Hier fehlt Ihr Eventlink.

Webseitenlink
ebook downloaden

Der Beitrag Ein Event zu Hause – die Küche wird zum Mittelpunkt der Wohnung erschien zuerst auf Immobilienmakler Berlin Spandau.

]]>
https://meinzuhause24.de/ein-event-zu-hause/feed/ 2
Aufgaben und Haftung eines WEG-Beirat https://meinzuhause24.de/vorsicht-weg-beirat/ https://meinzuhause24.de/vorsicht-weg-beirat/#respond Sun, 07 Apr 2019 12:03:51 +0000 https://meinzuhause24.de/?p=5264 Der Beitrag Aufgaben und Haftung eines WEG-Beirat erschien zuerst auf Immobilienmakler Berlin Spandau.

]]>
WEG-Beirat

WEG-Beirat und sein Haftungsrisiko

Ein Beirat unterstützt den Verwalter in seinen Tätigkeiten. Wichtig: ein WEG-Beirat hat keine eigenen Verantwortungsbereiche. Kommt es beim Ausüben der Beirats-Tätigkeit zu begründeten Forderungen auf Schadenersatz, haftet jedes einzelne Mitglied in vollem Umfang. Das Gesetz unterscheidet hierbei die Haftung gegenüber der Eigentümergemeinschaft und die Haftung gegenüber Dritten.

Welche Aufgaben übernimmt der WEG-Beirat?

Zentrale Aufgaben umfassen das rechnerische und sachliche Überprüfen des Wirtschaftsplans, der Jahresabrechnung, Rechnungslegungen und Kostenvoranschlägen. Darüber hinaus kontrollieren die Beiratsmitglieder, ob die Kostenverteilung stimmt. Im Anschluss verfasst der Beirat seine Stellungnahme und legt sie der Versammlung vor. Nun kann die Eigentümergemeinschaft über die einzelnen Tagesordnungspunkte abstimmen.

Beiratsmitglieder dürfen ihren Hausverwalter beraten. In Einzelfällen hat der Verwaltungsbeirat das Recht, zwischen Verwalter und der Eigentümergemeinschaft zu vermitteln. Außerdem können seine Mitglieder sämtliche Aufgaben und Tätigkeiten des Verwalters überwachen. Hierbei ist der WEG-Beirat befugt, Auskünfte zu verlangen und in der Versammlung zur Sprache zu bringen.

Doch Vorsicht bei Kompetenz-Verlagerungen zwischen Verwaltungstätigkeiten und Beirat – oder schlichtweg bei Übertretungen von Kompetenzen! Gleichermaßen darf eine Eigentümergemeinschaft ihrem WEG-Beirat keine zu weit gehenden Entscheidungs-Befugnisse einräumen. Sicherlich kann die Versammlung über die Aufgaben ihrer Beiratsmitglieder entscheiden. Bei Schadenersatz-Einforderungen entscheidet jedoch die Gesetzeslage über ein Verschulden durch Amtsübertretung. So kann ein Beirat seinem Verwalter keine Zuständigkeiten übertragen, dessen Vertrag ändern oder kündigen. Dem Beirat steht es ebenfalls nicht zu, Verantwortungsbereiche des Verwalters zu übernehmen. Wenn beispielsweise Beiratsmitglieder Sanierungs- und Bauaufträge des Verwalters freigeben, machen sie sich bereits haftbar für einen möglichen Schadenersatz.

Jeder WEG-Beirat muss mit Schadenersatz-Ansprüchen rechnen

Haftungsfallen verstecken sich meist hinter selbst verschuldeten Kompetenzüberschreitungen. Jedes einzelne Beiratsmitglied haftet grundsätzlich für selbst verschuldete Verluste im Zuge seiner Amtsausübung. Dabei trifft die Haftung nicht den gesamten Beirat. Nur diejenigen Beiratsmitglieder haften, welche den Schaden verursachen. Jedes Mitglied muss sich in der Folge einer genauen Untersuchung unterziehen, ob ein Verschulden vorliegt. Die Gründe können bei einer unrechtmäßigen Aktion oder im Unterlassen eines notwendigen Vorganges liegen. Verschulden bedeutet in diesem Fall Vorsatz oder Fahrlässigkeit. Dabei ist die Haftung auf Schadenersatz entweder gegenüber der Eigentümergemeinschaft oder gegenüber außenstehenden Personen zu leisten.

Die Haftung kennen und beschränken

Beiräte können von ihrer Haftung gegenüber der Eigentümergemeinschaft befreit werden. Die Pflicht zur Haftung kann ein ernstzunehmender Risikofaktor sein. Deshalb ist es ratsam, die Haftung zumindest im Falle von Fahrlässigkeit im Vorhinein auszuschließen. Von einer Haftung bei Vorsatz können sich Beiratsmitglieder dagegen nicht befreien lassen.

Eine Haftungsbeschränkung auf Schadenersatz bezieht sich immer auf den aktuell amtierenden Beirat. Die Eigentümergemeinschaft muss also jedes Mal eine Haftungsbeschränkung beschließen, wenn der Beirat wechselt. Ist der Schaden erst einmal da, kann die Versammlung auch nicht nachträglich eine Haftungsbeschränkung beschließen.

Können sich Beiräte durch eine Haftpflichtversicherung schützen?

Ja, und es ist unbedingt zu empfehlen. Einige Vermögens-Haftpflichtversicherungen versichern das Haftungsrisiko der Beiratsmitglieder. Die Versicherungsprämie zahlt im Normalfall das Beiratsmitglied selbst. Fasst die Eigentümergemeinschaft jedoch einen entsprechenden Beschluss, kann auch die WEG alle Versicherungskosten tragen.

Abschluss des Verwaltervertrages und Kontenverfügungen sind haftungsträchtig. Solche Tätigkeiten sollten nur durch einen Eigentümerbeschluss ausgeführt werden.

Versicherungen erstatten ausschließlich fahrlässig verursachte Schäden, keine vorsätzlichen. Manche Haftpflicht-Versicherungen für Verwalter beziehen seinen Beirat mit ein. Zu beachten ist dabei, daß sich der Versicherungs-Schutz der Beiratsmitglieder nur auf ihre allgemeinen Aufgaben erstreckt. Speziell haftungsträchtige Verpflichtungen müssen die Vertragspartner ausdrücklich in ihren Versicherungs-Vertrag aufnehmen.

Der Beitrag Aufgaben und Haftung eines WEG-Beirat erschien zuerst auf Immobilienmakler Berlin Spandau.

]]>
https://meinzuhause24.de/vorsicht-weg-beirat/feed/ 0
Das Grundbuch https://meinzuhause24.de/das-grundbuch/ https://meinzuhause24.de/das-grundbuch/#respond Sat, 06 Apr 2019 19:16:25 +0000 http://meinzuhause24.de/?p=2116 Der Beitrag Das Grundbuch erschien zuerst auf Immobilienmakler Berlin Spandau.

]]>
Das Grundbuch

Profiwissen: Das Grundbuch.

Auf Antrag kann jeder, der ein berechtigtes Interesse nachweist, das Grundbuch einsehen.

Das Grundbuch beinhaltet alle relevanten Grundstücksdaten.

Das Deckblatt

Bereits an der Aufschrift des Grundbuchblattauszuges ist zu erkennen ob es sich um ein Volleigentum, Wohnungseigentum, Teileigentum oder ein Erbbaurecht handelt. Dementsprechend lautet auch die Aufschrift “Grundbuch” “Wohnungsgrundbuch” “Teileigentumsgrundbuch” oder “Erbbaurechtsgrundbuch”. Danach folgen die einzelnen Abschnitte des Grundbuchs.

Bestandsverzeichnis

Im Bestandsverzeichnis ist das Grundstück (oder die Grundstücke) und die mit dem Eigentum verbundenen Rechte eingetragen. Unter Lfd. Nr. werden die Grundstücke, wenn es mehrere sind, nummeriert.

Flur: Die Gemarkung wird in einzelne, fortlaufend nummerierte Flure untergliedert; für jede Flur wird deshalb eine Flurkarte erstellt.

Flurstück: In der Flurstücksangabe wird ein Grundstück einem geometrisch festgelegten Teil der Erdorberfläche zugeordnet.

Wirtschaftsart und Lage: Hier steht die Nutzungsart und die Anschrift des Grundstückes. Bei Wohnungseigentümergemeinschaften der Miteigentumsanteil am Sondereigentum und ggf. Sondernutzungsrechte an Keller, Garage, Stellplätze etc., Veräußerungsbeschränkungen, beispielsweise eine notwendige Verwaltergenehmigung bei Miteigentumsanteilen etc., Bewilligungen (Teilungserklärung(en)) mit Datum, Urkundennummer und beurkundeter Notar.

Grundstücksgröße: Die Grundstücksgröße wird in qm, manchmal auch in ar angegeben.

Bestand und Zuschreibungen: Hier werden Übertragungen zum Beispiel in ein anderes Grundbuchblatt eingetragen. Ähnliches gilt für Abschreibungen.

Erste Abteilung

Im Grundbuvch in Abteilung 1 ist der jeweilige Eigentümer und ggf. Voreigentümer eingetragen.Bei mehreren Personen ggf. mit Angabe der sie verbindenden Rechtsverhältnisse z. B. Miteigentumsantel 1/2 oder in Erbengemeinschaft. Außerdem wird auf die Grundlage der Eintragung hingewiesen z. B. Kauf, Erbe, Schenkung oder durch Zuschlagsbeschluss im Zwangsversteigerungsverfahren.

Zweite Abteilung

Lasten und Beschränkungen: Hier können wie im Bestandsverzeichnis Grunddienstbarkeiten und persönliche Dienstbarkeiten eingetragen sein.

Grunddienstbarkeiten: Eine Grunddienstbarkeit ist die Belastung eines Grundstücks zugunsten eines Nachbargrundstücks (Geh- Fahr- und Leitungsrecht, Überbaurecht, Überbaurente) und ggf. eine Reallast (wer trägt die Unterhaltungskosten für diese Eintragungen),  persönliche Dienstbarkeiten z. B. für Strom-Netzstationen.
Außerdem Rückübertragungsvormerkung, Zwangsversteigerungsvermerke, Zwangsverwaltungsvermerk, Testamentvollstreckung, Wohnrecht, Nießbrauchrecht, Insolvenzverfahren, Rangvorbehalte, Straßenlandauflassungsvormerkung (Abtretung an die Gemeinde zum Zwecke des Straßenausbaus.

Achtung! Die Gemeinde erstattet nur einen Bruchteil des Verkehrswertes, (ca. 10 Euro m2) usw. In der Regel müssen diese Lasten und Beschränkungen als nicht wertmindernd übernommen werden.

Für alle Eintragungen in Abteilung II gilt, dass deren Inhalt über die notarielle Urkunde festgestellt werden kann, auf deren Grundlage sie ehemals eingetragen wurden.

Dritte Abteilung

In der Grundbuch Abteilung III werden die Grundpfandrechte (Hypotheken, Grundschulden und Rentenschulden) eingetragen. Eine Grundschuld ist ein Grundpfandrecht zur Sicherung von Krediten und immer eine Briefgrundschuld. Eine Buchgrundschuld wird eingetragen als “Grundschuld ohne Brief”. Eine Löschung der Grundschulden folgt übrigens auch dann nicht automatisch wenn die Schuld getilgt ist, sondern für die Löschung einer Grundschuld ist immer eine Löschungsbewilligung des Kreditgebers notwendig. Daneben ist noch der Rang wichtig. Die an 1. Stelle stehende Grundschuld wird im Insolvenzfalle zuerst bedient. Wenn dann noch Masse übrig ist folgt die Grundschuld, die an 2. Stelle steht, usw.

Das Grundbuch | Immobilien hier anbieten - kostenlos!
=

Top 3 Grundbuchlinks

Was gehört zu einem Grundstück

Immobilienblog

Hier fehlt noch ein Link!

Bellevue
=

Rövenich-Immobilien GmbH wird seit 2008 alljährlich von der BELLEVUE and More GmbH mit dem „BELLEVUE BEST PROPERTY AGENT“ für besondere Leistungen ausgezeichnet.

eBook kostenlos
=

Beachten Sie bitte auch unsere Kooperationspartner

Der Beitrag Das Grundbuch erschien zuerst auf Immobilienmakler Berlin Spandau.

]]>
https://meinzuhause24.de/das-grundbuch/feed/ 0